Thie site only works with JavaScript enabled.

Ausbildungen

Unser Fortbildungsangebot und Online-Anmeldung finden Sie unter den folgenden Bereichen:

Eine fachlich fundierte Ausbildung und ständige, praxisorientierte Fortbildung sind wichtige und unverzichtbare Bausteine unserer Arbeit. Wer in eines unserer Teams einsteigt, nimmt zunächst an einem 16-stündigen Basisseminar teil. Hier werden die Grundlagen für die Mitarbeit im Kriseninterventionsteam gelegt.

Anschließend geht es weiter mit der 100-stündigen Ausbildung zum Kriseninterventionshelfer. In den Theorieteilen dieses Seminars geht es um die Erweiterung und Vertiefung des notwendigen Fachwissens und in den Praxisteilen des Seminars darum, das Gelernte in die Praxis umzusetzen, d.h. in Kleingruppen zu üben und Sicherheit in der Arbeit zu gewinnen. In der sich dem Seminar anschließenden Hospitationsphase, geht es zusammen mit einem "alten Hasen", einem Kollegen oder einer Kollegin in die ersten 10 Einsätze, zu denen im Nachgang ausführliche Protokolle angefertigt werden. In dieser Zeit erwerben die neuen KIT-Mitglieder begleitet von erfahrenen Teammitgliedern Einsatzpraxis.

Professionell arbeiten bedeutet: ständige Fort- und Weiterbildung.

Desweiteren erwarten wir von den Kolleginnen und Kollegen die Bereitschaft zur Mitarbeit in den regelmäßig stattfindenden Supervisions- und Intervisionsgesprächen.

PSNV-E Netzwerktreffen

14.09.2024 - Cloppenburg

PSNV-E Netzwerktreffen

  • Informationsaustausch und Förderung der Zusammenarbeit
Übersicht & Anmeldung

Seminar PSNV Grundlagen

2024 - Cloppenburg

Lehrgänge folgen

  • Selbstverständnis und Grundhaltung von PSNV im DRK
  • Mögliche Reaktionen in akuten psychischen Notlagen
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Elemente einer psychosozialen Betreuung
  • Psychiatrische Notfälle
  • Grundlagen der Psychotraumatologie
  • Selbstschutz und Psychohygiene
Übersicht & Anmeldung

Fachausbildung zum Kriseninterventionshelfer

16. und 17.03.2024 erstes Wochenende - in Cloppenburg

  • Selbstverständnis von Krisenintervention
  • Organisationsstrukturen & Rechtsgrundlagen
  • Kommunikation & Interaktion
  • Einsatzindikationen
  • Grundlagen der Psychologie & Psychiatrie
  • Grundlagen der Psychotraumatologie
  • Tod & Trauer
  • Religionen & Kulturen
  • Besondere Zielgruppen
  • Selbstreflexion
Übersicht & Anmeldung

Psychosoziale Unterstützung für Einsatzkräfte Modul 1 (PSNV-E)

MÄRZ 2024 - Cloppenburg

  • Struktur der psychosozialen Notfallversorgung (PSNV-E) und Auftrag des PSU im DRK
  • Kollegiale Ansprechpartner (Peers) im Kontext PSNV, Aufgaben, Selbstverständnis und Grenzen
  • Prävention, Einsatzbegleitung und Einsatznachsorge
  • Stress, Belastung und Psychotrauma
  • Stressreaktion, Stressbelastung
  • Coping Strategien und Psychohygiene
  • situative Handlungstrainings in verschiedenen Fallbeispielen
  • Vernetzung und Aktionsplan
Übersicht & Anmeldung

Psychosoziale Unterstützung für Einsatzkräfte Modul 2 (PSNV-E)

April 2024 - Cloppenburg

  • Bestandteile der Psychosozialen Notfallversorgung
  • Das kollegiale Einzelgespräch
  • Modelle für Gruppengespräche
  • Angebote bei besonderen Situationen (Tod im Einsatz, Suizid…)
  • Sucht und Abhängigkeit
  • situative Handlungstrainings in verschiedenen Fallbeispielen
  • Vernetzung und Aktionsplan
Übersicht & Anmeldung

Fortbildung Konfliktbewältigung

28.09.2024 - Oldenburg DRK Landesverband

  • Referent Thomas Hoppe
Übersicht & Anmeldung